V-Ray for 3ds Max

V-Ray for 3ds Max ist das Kernprodukt von Chaos Group und erlaubt die schnelle und einfache Erstellung von fotorealistischen Bildern, unter voller Kontrolle über den 3D Produktionsprozess.

V-Ray for 3ds Max bietet extrem schnelles und hoch qualitatives Rendering und kombiniert die extrem starke Renderengine aus V-Ray mit dem äußerst schnellen und flexiblen Rendering System aus V-Ray RT (auch über GPU).

Die neuesten Updates in V-Ray for 3ds Max bieten Shader für Fell & Haare und eine signifikante Leistungsteigerung bei der GPU Beschleunigung.

Seit Version 3.5 wird alternativ zur Dongle-Lizenz die neue Online-Lizensierung unterstützt.

V-Ray for Maya

V-Ray for Maya wurde von Chaos Group entwickelt um den Bedürfnissen von VFX- & Filmstudios gerecht zu werden,  V-Ray for Maya bietet sehr hohe Renderqualität, Stabilität, Interaktivität & Geschwindigkeit.

Jetzt ermöglicht Ihnen V-Ray for Maya die Darstelleung und Berechnung von noch größeren Szenen, mit noch höherer Komplexität und einem beschleunigten Renderingprozess.

Die Liste der Funktionen in V-Ray for Maya ist sehr umfangreich und enthält unter anderem CarPaint Material, V-Ray Light Select Render Element, PText Texture, True 3D Motion Blur, Sun & Sky procedural Lighting System, Physical Camera für Live Footage Matching.

V-Ray

V-Ray for NUKE

Den V-Ray Renderer gibt es auch für NUKE und NUKEX von The Foundry: Nutzen Sie die Vorteile von V-Ray's lighting, shading und rendering Werkzeugen in NUKE's node-based Workflow.

Erstmalig wurde mit V-Ray ein Renderer aus der 3D-Welt in ein Compositing System integriert, um die hier immer häufiger anfallenden 3D-Aufgaben effizient bewältigen zu können. Nun lassen sich Renderings in der legendären V-Ray-Qualität auch innerhalb der NUKE-Umgebung erzeugen - und direkt in Composits einarbeiten.

Genial ist dies zum Beispiel für Match Moves, denn Kameradaten müssen dank V-Ray nun nicht mehr aus Nuke exportiert und in ein 3D-Programm importiert werden - der gesamte Vorgang findet ausschließlich in NUKE statt. Dabei lassen sich nicht nur die gewohnten NUKE Objekt Imports (Alembic, FBX & OBJ), sondern auch V-Ray-Proxys direkt in NUKE verarbeiten.

V-Ray for MODO

Modo (von The Foundry) ist eine anwenderfreundliche 3D Software, die Modeling, Sculpting, Rendering, Painting und Animation in einem durchdachten und logischen Workflow kombiniert und in den Bereichen Werbung, Packing & Product Design, Spieleentwicklung, Film & Broadcast, Architektur weit verbreitet ist.

V-Ray for Modo ist eine leistungsstarke Renderumgebung mit einer perfekten Integration in die Modo-Benutzeroberfläche und wie alle V-Ray-Varianten für das Handling von großen Produktionen und Szenen mit vielen Millionen Polygonen optimiert. Das Rendern ist auf CPUs und GPUs möglich, und dass mit hoher Geschwindigkeit und Echtzeit-Vorschaumöglichkeit während des Renderprozesses.

V-Ray f. Modo basiert auf der gleichen stabilen Core-Technologie, die sich bereits in den Versionen für Autodesk 3ds Max & Maya bewährt haben.

V-Ray for Rhino

Rhino ist die populärste Windows basiernde NURBS Modelling Software des Marktes, die in Zusammenarbeit mit V-Ray for Rhino beeindruckende und einzigartige Ergebnisse liefern kann.

V-Ray for Rhino ist die state-of-the-art Lösung für alle Visualisierungsprofis und ermöglicht die Erstellung von Bildern und Visualisierungen mit beispiellosem Realismus. Das V-Ray for Rhino Plugin arbeitet perfekt mit der Robert McNeel & Associates’ Rhinoceros Software zusammen.

V-Ray for SketchUp

V-Ray for SketchUp ist kompatibel mit SketchUp 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017. Mit der neuen Version 3 wird hier erstmals alternativ zum USB Dongle auch die neue Online-Lizensierung ermöglicht. In V-Ray for SketchUp ist VRAY RT enthalten und es verfügt über Dome Light (u.a. HDR-Unterstützung), V-Ray Proxies & V-Ray Materialien.

Neue Online-Lizensierung

Chaos Group bietet alternativ zur Lizensierung mit dem USB-Dongle eine Online-Lizensierung an. Dies hat den Vorteil, dass die Software direkt verfügbar ist, da kein Dongle physikalisch verschickt werden muss. Die Online-Lizensierung benötigt eine permanente Internet-Verbindung. Es ist möglich, die Lizenz bis max. 2 Wochen offline zu nutzen (Borrow Funktionalität).

Die Umwandlung einer neu erworbenen V-Ray Version mit Online-Lizensierung in eine Dongle-gebundene Lizensierung ist möglich, umgekehrt z.Zt. aber noch nicht.

Online Licensing ist für folgende Produkte verfügbar:
  • V-Ray for 3ds Max
  • V-Ray for Modo
  • V-Ray for Nuke
  • V-Ray for Revit
  • V-Ray for Rhino
  • V-Ray for Sketchup
  • Phoenix FD for Max/Maya
  • V-Ray Universal Render Nodes
Alle Renderlizenzen der V-Ray 3.x-Versionen sind untereinander kompatibel und können plattformunabhängig genutzt werden (Universal Rendernodes).
C4D R19 SHOW

MAXON C4D R19 Show

ganze News ...

Maxon Cineware

Maxon Cineware - PlugIn f. Adobe Illustrator

ganze News ...

MAXON Grace Pariod R19

Maxon Grace Period R19  bis 31.08.2016

ganze News ...

Adobe Migrationsangebot

Angebot bis 28.07.2017

ganze News ...

Maxon Flash Sale

Maxon C4D Flash Sale am 4. Mai .2017

ganze News ...