AJA Ki Pro Family


Im Februar 2016 wurde der Vertrieb der Original „Ki Pro“ wegen der technischen Weiterentwicklung eingestellt. Seit dem Jahr 2008 wurde das Modell Ki Pro auf den Markt gebrachte und gehörte lange Zeit zur Grund-Ausstattung von Event-Veranstaltern sowie auch von Broadcaster und Post-Production-Spezialisten.

Nun hat AJA die "Ki Pro Family" auf den Markt gebracht. Die Ki Pro Rekorder Produktlinie umfasst folgende Modelle:

Ki Pro Mini

Der kleinste der Ki Pros ist - nomen est omen - der Ki Pro Mini. Mit knapp 11x5x15cm Grundfläche passt das aus Aluminium bestehende Gehäuse - dank optionaler Montage-Platten - sowohl vertikal montiert hinter eine Kamera als auch horizontal montiert zwischen Stativ und Kamera. Hilfreich sind bei der Montage auch die sogenannten „rod accessory plates“, mit denen der Ki Pro Mini an verbreitete 15mm-Gestänge angeflanscht werden kann.

Technische Daten AJA Ki Pro Mini (PDF)

Ki Pro Mini

Ki Pro Rack

Der Ki Pro Rack ersetzt im Studio den früher üblichen Bandrecorder. Er ist in einem 19“-Gehäuse mit 1 HE untergebracht und verfügt über zwei Slots für AJA-eigene Speichermedien. Diese, KiStor genannten, Medien sind wahlweise mit SSDs oder rotierenden Speichern bzw. Festplatten bestückt und in verschiedenen Größen erhältlich. Durch den Einsatz der beiden Laufwerksschächte ist es beispielsweise problemlos möglich, Daueraufzeichnungen vorzunehmen - sobald das eine Medium voll ist, schaltet das Gerät zur Aufzeichnung auf das zweite Medium um. Während dieser Zeit kann dann das erste Medium entweder entnommen und in ein separat erhältliches KiStor-Lesegerät mit USB3-Anschluss gelegt oder via der Netzwerkschnittstelle geleert werden.

Technische Daten AJA Ki Pro Rack (PDF)

Ki Pro Rack
Ki Pro Quad

Der Ki Pro Quad Recorder ist ein mobiles Gerät zur Montage an moderne Kameras mit 4K- oder UltraHD-Auflösung. Selbstverständlich kann das Gerät aber auch mit 2K- oder HD-Signalen eingesetzt werden. SD-Auflösungen (PAL/NTSC) werden nicht unterstützt.

Technische Daten AJA Ki Pro Quad (PDF)

Ki Pro Quad

Ki Pro Ultra

Mit dem Ki Pro Ultra hat der amerikanische Hersteller AJA einen der leistungsfähigsten, digitalen Video-Recorder überhaupt im Programm. Ausgelegt für die Aufzeichnung von Signalen in HD, 2K, UltraHD und 4K kann das Gerät selbst in voller 4K-Auflösung (4096x2160 Pixel) bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen.

Technische Daten AJA Ki Pro Ultra (PDF)

Ki Pro Ultra
C4D R19 SHOW

MAXON C4D R19 Show

ganze News ...

MAXON Grace Pariod R19

Maxon Grace Period R19  bis 31.08.2016

ganze News ...

Adobe Migrationsangebot

Angebot bis 28.07.2017

ganze News ...

Maxon Flash Sale

Maxon C4D Flash Sale am 4. Mai .2017

ganze News ...

V-Ray 3 for Rhino

Chaos Group V-Ray 3 for Rhino

ganze News ...